Tragwerksberechnung für den Nachbau einer historischen Liegehalle


Im Jahr 2016 wurde der Verein Liegehalle Bad Berka gegründet, der sich in Kooperation mit der Zentralklinik Bad Berka dafür einsetzte, das historische Erbe Bad Berkas als Lungenheilstätte zu würdigen. Der Nachbau einer historischen Liegehalle veranschaulicht frühere Heilungsmethoden für tuberkulosekranke Patienten. Holzhütten dieser Art dienten als ständiger Wohn- und Schlafraum für Erkrankte. Diese Liegekur an frischer Luft versprach den Betroffenen Linderung und schützte die Umgebung vor Ansteckung.
Das reanimierte Bauwerk wird heute als Wartehäuschen für die Busverbindung zur Klinik genutzt und mit Informationstafeln zur Geschichte der "Schlafstätten im Walde" ausgestattet.
Unsere Tragwerksabteilung unterstützte die Bürgerinitiative durch statische Berechnungen.

Weitere Infos gibt es hier in dem Video von Bad Berka TV.