Delegationsreise Österreich und Slowakei mit dem Thüringer Wirtschaftsminister

Delegationsreise Österreich und Slowakei mit dem Thüringer Wirtschaftsminister


Unter dem Motto „Industrien im Wandel“ hielt sich eine Thüringer Wirtschaftsdelegation mit rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter Leitung von Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee vom 4. bis 9. Juli in Österreich und der Slowakei auf. Dabei war mit Anne Hartung und Ralf Ludwig auch die Geschäftsführung der Hartung & Ludwig GmbH.
Beide Länder waren erstmals Ziel einer offiziellen Delegationsreise aus dem Freistaat. Insgesamt hat die Thüringer Delegation in diesen fünf Tagen in Salzburg, Graz, Wien und Bratislava mehr als 30 Besuche in Unternehmen und Forschungseinrichtungen, Investorengespräche, Workshops und Kooperationsbörsen absolviert. Diese verschiedensten Formate und Netzwerktreffen machten eine Menge Anknüpfungspunkte deutlich, anspruchsvolle Potentiale und hoch entwickeltes Know-How für eine zukünftige Zusammenarbeit, z.B. auf dem Gebiet des nachhaltigen Bauens, zu nutzen.