Spiel, Spende und Sieg!

Es ist Samstag, der 07. September 2019, Morgens um zehn in Deutschland.

Vier Kollegen und Kolleginnen der Hartung & Ludwig GmbH haben sich am Wochenende zusammengefunden,
um für das Büro am Crossgolf-Turnier des Serviceclubs Round Table Weimar teilzunehmen.
Doch die Safranwiesen am EOW-Gelände in Weimar haben nichts mit ‚englischen Rasen‘ gemeinsam.
Hier wird über Stock und Stein gespielt. Luft holen, ausholen, konzentrieren – Abschlag!

Damit beginnt das Turnier und der Versuch, mit so wenig Schlägen wie nötig die Ziele zu Treffen. Es handelt sich jedoch nicht, wie beim Golf üblich, um im Boden versenkte Plastikschalen mit genormter Größe und Fähnchen zur besseren Auffindbarkeit. Jeder der sieben Sponsoren war angehalten ein eigenes Golfloch zu kreieren. Von gestapelten Bierkästen, über verzierte Paletten, bis hin zur Torwand war alles dabei. An einem der Löcher durfte sogar auf der Nintendo Wii gespielt werden.

Es war der 1. Weimarer-Firmen-Cup im Crossgolf, gefolgt von dem am Sonntag stattfindenden „Family an Friends“ – Day. Unsere Recken trafen die Ziele im Schnitt mit 5 Schlägen und erspielten mit einer grandiosen Teamleistung (anstelle von ‚Anfängerglück‘) den 1. Platz.

Der Erlös des Events kommt in vollen Umfang dem Kinderhaus Weimar zu Gute.
Auch unser regional ansässiger Radiosender Antenne Thüringen berichtete.