Golfen für den guten Zweck


Auch in diesem Jahr haben sich wieder Kollegen und Kolleginnen der Hartung & Ludwig GmbH am Wochenende zusammengefunden, um für das Büro am Crossgolf-Turnier des Serviceclubs Round Table Weimar teilzunehmen.
Beim Spiel über Rumpelpisten und Äcker bringt auch viel Golferfahrung wenig Vorteile. Es gehört immer etwas Glück dazu, dass der Ball nicht gerade von einem Steinchen oder Grashalm ungünstig abgelenkt wird. In Verbindung mit den äußerst kreativen und herausfordernden Golfparcours verstreicht die Zeit recht schnell. Diesmal durfte sogar mit Fußbällen auf Autos geschossen und ganz ohne Schläger an einer virtuellen Station performt werden.

Auf das Sponsoren-Turnier am Samstag folgte ein „Family and Friends“-Day am Sonntag. Für den Familientag war keine Anmeldung nötig. Insgesamt wurden mit der Veranstaltung knapp 5.000 EUR eingespielt, die dem Kinderhaus Weimar zu Gute kommen. Die Thüringer Allgemeine berichtete.