Druckerei ODD in Bad Kreuznach

Neubau einer Druckerei

Auftraggeber: odd GmbH & Co. KG Print + Medien
Planung: 2005–2006
Bauzeit: 2006–2007
Fläche: 7.600 m²
Leistungsphasen: 1-8

Das Gebäude besteht den Funktionen entsprechend aus zwei Hauptbaukörpern. Im Nordosten wurde ein zweigeschossiger Büro- und Verwaltungstrakt mit einem Konferenzbereich im Erdgeschoss errichtet. Daran anschließend entstand eine zweischiffige Hallenkonstruktion für die Druckhalle mit integrierten, kleineren Bereichen für Anlieferung, Lagerung, Entsorgung sowie einem an der Südostfassade verlaufenden zweigeschossigen Bereich für Funktions- und Sozialräume. Der Neubau schließt neben den eigentlichen Druckmaschinen auch die Weiterverarbeitung der Druckerzeugnisse mit ein. Für die Vorhaltung von Rohmaterialien und Fertigerzeugnissen ist ein Lagerbereich berücksichtigt. Zwischen Büro- und Produktionsbereich ist ein Innenhof als Pausenbereich, Schallpuffer und gestalterische Mitte angeordnet. Das Gebäude wird über vier außen liegende Treppenhäuser (eine Treppe am Innenhof) erschlossen.